Azemoptik Logo - zur Startseite

Die neue Kollektion von NEUBAU

Das im Juni 2016 gelaunchte Brillenlabel neubau eyewear kombiniert den frischen Esprit junger, kreativer Köpfe mit langjähriger Expertise. Denn neubau eyewear entstammt dem österreichischen Erfolgskonzern Silhouette International und profitiert vom jahrzehntelangen Know-how des Mutterunternehmens. So vereinen sich in einem Produkt die höchsten Qualitätsansprüche mit dynamischem Fortschritt in Technologie und Design. Jedes der Modelle trägt den Namen eines Mitarbeiters oder einer Mitarbeiterin des Unternehmens, was in diesem Fall, in Anbetracht des Seltenheitswerts des Namens Sigmund, wohl zugleich glücklicher Zufall und gutes Omen ist.

 

Die junge österreichische Brillenmarke neubau eyewear zollt der großen Persönlichkeit Sigmund Freud Tribut und ließ sich von seiner ikonischen Brille zum Modell Sigmund inspirieren. Hierbei handelt es sich um eine Neuinterpretation der klassischen, runden Form, die aktuell im Begriff ist eine Renaissance zu erleben. Wie für neubau eyewear üblich, wird hier zwar am Vorbild maßgenommen, jedoch mit modernster Technologie und Know-how ein Produkt erschaffen, das in Qualität, Design, und Tragekomfort neue Standards setzt. Sigmund ist aus super flexiblem und leichtem Polymer gefertigt und hat anpassbare Bügel, sitzt somit federleicht und passgenau im Gesicht. Das Modell besticht mit charakterstarkem und modernem Design, ist in sechs frischen Farben erhältlich und schafft so die perfekte Brille für junge, urbane Menschen mit hohen Ansprüchen und Liebe zur Individualität.

Mit dem Cateye-Modell Mia erinnert neubau eyewear an Hollywoods Größen wie Grace Kelly und Audrey Hepburn. Die Doppellsteg-Modelle Toni und Joseph verweisen mit einem Augenzwinkern an Klassiker der Filmgeschichte wie John Goodman in The Big Lebowski oder Tom Cruise in Top Gun. Modernste Fertigung und Materialien garantieren ein Produkt, das hinsichtlich der Qualität und des Tragekomforts Ansprüchen und Zeitgeist stilbewusster Millennials entspricht. Inspiriert vom Material Mix in der zeitgenössischen Architektur und Mode, findet die Zusammenstellung unkonventioneller Werkstoffe auch Zugang im Design der jüngsten Modelle. Die drei Neuzugänge sind aus Lightweight Polymer in Kombination mit 100% hypoallergenem Stainless Steel hergestellt und so in Sachen Widerstandsfähigkeit und Komfort zukunftsweisend. Sie sind in sechs Signature-Farben, sowie als optische- und Sonnenbrille erhältlich.

 

 -- FILIALE 1020 --

Engerthstraße 193 / 3

1020 Wien

Tel.: 01 / 720 25 54

Fax: 01 / 728 68 00 24

E-Mail: 1020@azemoptik.at

 -- FILIALE 1160 --

Neulerchenfelderstraße 14

1160 Wien

Tel.: 01 / 403 09 54

Fax: 01 / 403 09 73

E-Mail: 1160@azemoptik.at

 -- FILIALE 1220 --

MED 22 - Stadlauer Straße 62

1220 Wien

Tel.: 01 / 280 40 03

Fax: 01 / 280 40 03 20

E-Mail: 1220@azemoptik.at